"Und dann brauchst du ja noch Zeit, einfach nur dazusitzen und vor dich hinzuschauen!"

Astrid Lindgren


Stressprävention


In unserer hektischen Zeit lernen unsere Kinder nicht mehr, ihren natürlichen Bewegungs- und Entspannungsdrang auszuleben und dabei ihre Wahrnehmung zu entwickeln.

Stress, auch im Kindes- und Jugendalter, nimmt immer mehr zu. Den Leistungsanforderungen von Schule und familiärem Umfeld gerecht zu werden, wird auch für unsere Kinder immer schwieriger. Wenn sich dann auch noch der Körper mit zum Beispiel Kopfschmerzen, Bauchschmerzen meldet oder Schlafstörungen hinzukommen, wird es höchste Zeit umzudenken.

Kursangebot:

 

Die Kurse sind für verschiedene Altersgruppen und finden in meiner Praxis statt.

Ab März 2020 finden die Kurse über die VHS Unteres Pegnitztal freitags und samstags statt.

Infos und Anmeldung unter: www.vhs-unteres-pegnitztal.de (Rubrik: Familie, Kinder und Teens)

 

Zur Auswahl stehen:

  • Anti-Stress-Training für Kids                       "Stress erkannt, Stress gebannt!"                                                  3. - 4. und 5. - 8. Klasse
  • School-Life-Balance                                     "Ich bin in Balance, jetzt läufts!"                                                       9. - 12. Klasse  
  • Ganzheitliche Körperwahrnehmung        "Bewegung & Entspannung im Wechsel, so soll`s sein!"          2 - 3 und 4 - 5 Jahre mit Begleitperson

Mit meinen Kursen möchte ich Ihren Kindern das "Bewusst-Sein" vermitteln für:

  • Welche Situationen machen mir Stress?
  • Was macht das mit meinem Körper und meiner Seele?
  • Wie lerne ich das zu erkennen?
  • Wie lerne ich damit umzugehen?

"Unsere wahre Aufgabe im Leben ist es, glücklich zu sein."

Dalai Lama


Psychologische Beratung


Bei der Psychologischen Beratung mit Kindern und Jugendlichen liegt der Schwerpunkt der Beratung im Hier und Jetzt.

  • Was ist gerade?
  • Was macht mir Probleme oder Angst?
  • Wie schaffe ich es jetzt mit der Situation, mit meinem Thema umzugehen?
  • Was kann ich für die Zukunft aus dieser Situation lernen und mitnehmen?

 

Themen wie

  • Probleme in der Schule
  • Erschöpfung durch Stress und Leistungsdruck
  • familiäre Belastungssituationen
  • Veränderung der Lebenssituation (Schulwechsel, Trennung der Eltern, Verlust einer Beziehungsperson)

können wir gerne beleuchten.

 

Bei Kindern und Jugendlichen beziehe ich gerne auch Methoden aus der Kunsttherapie, dem lösungsorientierten Coaching, der Entspannungstherapie oder Hilfsmittel wie das Systembrett mit ein.


Entspannungsangebot


Auch Kinder können lernen durch Entspannungstechniken Stress zu erkennen und ihn zu bewältigen.

 

Bekannte Methoden wie

  • Qi Gong
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Fantasiereisen
  • Klangschalenbehandlung
  • Entspannung durch Kunst

werden auf kindgerechte Weise näher gebracht und eingeübt. Je nach Alter der Kinder und Kurs mit Begleitperson oder begleitenden Elternabenden.